Naturgestützte Prozessbegleitung
– 
zu innerer Freiheit und Liebe 

    Ins Leben sterben/Die Sterbehütte
 

 

Von der lebensbejahenden Kraft eines symbolischen Sterbeprozesses.

Eine zweijährige Ausbildung

 

  • Um unser Leben aufzuräumen, brauchen wir nicht bis zum Ende unseres Lebens warten. Wenn wir das jetzt schon tun, mitten im Leben stehend, dann kann uns das innere Freiheit und ein erfülltes Leben schenken.

 

Im Zusammenleben mit anderen Menschen geht es immer mehr darum, das zu sein, was ich bin und nicht mehr das, was andere wollen, das ich bin.

In meiner langjährigen Arbeit habe ich diese große Sehnsucht nach Authentizität, Liebe und innerer Freiheit bei fast allen Menschen kennengelernt. Eine große Sehnsucht nach dem JA zu mir selbst und seinem Ausdruck in der Welt.

Im Laufe unseres Lebens haben wir uns eine Identität aufgebaut, die wir heute überprüfen und gegebenenfalls ändern dürfen. Viele dieser Identitätsanteile entstanden aus der Angst heraus, nicht geliebt zu sein. Wir haben Maßstäbe und Erwartungen anderer Menschen angenommen und unsere Einzigartigkeit hinter Masken verborgen und geschützt.

Diese blockierenden Identitäts-/Persönlichkeitsanteile dürfen heute auf achtsame und bewusste Weise sterben/losgelassen werden, sodass die Einzigartigkeit eines jeden Menschen wieder leuchten und die Seele frei atmen kann

Das Geschenk ist ein Leben in Liebe, Verbundenheit und dem Vertrauen in mich und dem guten Leben. 

Das Ziel der Ausbildung ist, die Teilnehmer*Innen zu befähigen, Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung kompetent zu begleiten und ihnen in Umbruch-Situationen, Krisen und Entwicklungsprozessen konstruktiv, Halt gebend und empathisch neue Orientierung zu geben.

Die Ausbildung ist konsequent praxisorientiert, sie setzt auf ehrliche Selbsterfahrung und Selbsterkenntnis, fördert Reife und Eigenverantwortung. 

 

Sie befähigt:

  • Menschen auf ihrem einzigartigen Selbsterfahrungsweg professionell, wertschätzend und einfühlend zu begleiten
  • das Halten und Kreieren eines geschützten Seminarrahmens - Sicherheit und Settings in der Natur
  • Menschen mit ihrer inneren Natur/Herzen in Harmonie zubringen
  • Spiegellungstechniken anzuwenden - die Kunst des Spiegelns mit Tieren und Pflanzen
  • Unterstützende Rituale zur Bewusstwerdung und des Loslassens zu erforschen, anzuleiten, abzuholen und zu integrieren
  • Didaktik/Metaebenen mit der Intelligenz des eigenen Herzens zu verbinden
  • Prozessorientierte Naturbegleitung
  • eigene Wahrnehmungsschulung
  • die eigene Auseinandersetzung und Persönlichkeitsentwicklung in der Leitungsfunktion
  • neue Wege zugehen und den ureigenen Stil zu entwickeln
  • Auseinandersetzung mit Sterbeprozessen/Krisen/Umbruchsituationen

 

Methoden:

  • Intuitive Auszeiten in der Natur (Schwellengänge, Wahrnehmungsschulung)
  • Herz öffnende Kommunikation im Redekreis/Council (Paarcouncil, fishbowl, Gruppencouncil, Stillezeit)
  • Die Kunst des Spiegelns. Spiegelungstechniken: verbal, nonverbal, kreativ, Gruppenspiegel, in Bezug auf Tiere und Pflanzen
  • Resonanzfeld: Tier, Pflanzen, Himmel und Erde
  • Rituale – in Bezug auf unerlöste Beziehungen
  • Ritual der Sterbehütte | des Wachnachtkreises | 24 Stunden Auszeit-Solo in der Natur
  • selbständiges Entwickeln von individuellen Rituale
  • Entwicklung von Kraftsätzen/Absichtssätzen
  • Arbeit mit den inneren Anteilekarten (inneres Kind, Kritiker, Saboteur, Liebende*r, Krieger*in, Heilerin, ...)
  • Stille Zeiten, Schweigen
  • Basiswissen zur Medizinrad-Arbeit
  • Methoden zur Integration der Erfahrungen in den Alltag der Teilnehmer*Innen
  • Kreative und nonverbale Methoden zur Bewusstwerdung

 

Ausbildungsinhalte im ersten Jahr 

Im ersten Jahr liegt der Schwerpunkt (etwa 2/3) auf der Selbsterfahrung der Teilnehmer*Innen. 

Ihrer eigenen persönlichen Erfahrungen, dem Wahrnehmen der Wirkweise der Methoden und der anschließenden Reflexion und des Übens. Dies beinhaltet die Fähigkeit zur Präsenz, Achtsamkeit und mit intensiven Emotionen souverän umzugehen.

  • Schwellengang (intuitivem Sein in der Natur)
  • Redekreis/Council (von Herzen reden und zuhören)
  • das Erlernen der Kunst des Spiegelns - im Resonanzraum von Tieren und Pflanzen
  • Rituale selber kreieren
  • Erlernen der Arbeit mit Anteilekarten (inneres Familiensystem)
  • Medizinrad-Arbeit
  • Resonanzfeld: Tier, Pflanzen, Himmel und Erde

Ein eigenes 24 Stunden Solo in der Natur (am zweiten Ausbildungswochenende 2023) und zwei naturgestützte Einzelsupervisionen (zwischen den Ausbildungsmodulen auch online möglich) runden den eigenen inneren Prozess ab.                                                      

 

Ausbildungsinhalte im zweiten Jahr

Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen der Methoden zur naturgestützten Prozessbegleitung (2/3).

Inhalte:

  • Vertiefendes Lernen von Spiegelungstechnicken (nonverbales spiegeln, Gruppenspiegel, Resonanzfeld Tiere und Pflanzen)
  • Die Ritualarbeit auf der Metaebene reflektieren, planen und ausarbeiten (die Sterbehütte | der Wachnachtkreis | 24 Stunden Auszeit Solo)
  • Entwicklung von Kraftsätzen
  • Stille Zeiten/Schweigen in der Gruppe
  • Gruppendynamiken
  • Leitung: Haltung, Ethik, Seelenhygiene, Leitung als Team
  • Methodik zur Integration des Erfahrenen in den Alltag der TeilnehmerInnen
  • Entwicklung eigener beruflicher Ziele

Plus: Zwei naturgestützten Einzelsupervisionen (online möglich) und zwei Peergroup Treffen zwischen den beiden Seminaren.

 

"Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll."  J.W. von Goethe    

 

Analogie: Im Spiegel der Natur

Es ist der Prozess der Verwandlung der Raupe in einen Schmetterling. 
Zur ihrer Metamorphose muss die Raupe ihr altes Leben (ihre alte Identität) aufgeben, sich an einem sicheren Ort verpuppen und einen Kokon um sich bauen. Hier verwandelt sich der alte Raupenkörper von innen heraus und löst sich auf, damit etwas Neues entstehen kann. Etwas anderes als die Raupe. 

Jede neue Schmetterlingszelle beginnt nun, ihre eigene neue Aufgabe zu übernehmen. Für jede der neuen Zellen ist etwas zu tun, alle sind wichtig. Jede Zelle beginnt, das zu tun, wo es sie am meisten hinzieht. Und alle anderen Zellen unterstützen sie darin, genau das zu tun. 

So gelingt der Prozess tiefer Transformation in eine neue Bewusstseinsebene.

 

Perspektivwechsel auf unsere jetzige globale Wirklichkeit 

Auch als Menschheit stehen wir an einem Punkt, an dem die Sehnsucht nach tiefgreifendem Wandel spürbar ist.

Diese gewandelten ‚Schmetterlingsmenschen‘ sind für mich so etwas wie Fackelträger*innen in eine sich neu entfaltenden Zukunft.  Für eine Vision von einer friedvollen Welt im Einklang mit der Natur, ‚dem großen Ganzen‘ und allem Lebendigen. 

Diese Ausbildung ermöglicht dir, im Kreis von gleichgesinnten Menschen Teil dieser Transformation zu werden. 

Mit den Worten von Mahatma Gandhi: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für die Welt.“

 

 

24.-28.04.2024 und 30.10.-03.11.2024                                       Plus zwei Supervisionen

30.04.-04.05.2025 und 31.07.-03.08.2025                                 Plus zwei Supervisionen   

 

Seminarort: Nähe Freiburg  

Kosten: 1890€                                                                                       incl. 4 Zoomtreffen                                         

- zusätzlich 3 Supervisionen a' 80€ 

  plus Unterkunft und Verpflegung                                       

 

Ins Leben sterben

In jedem inneren Sterbeprozess
liegt dein Erwachen
In jedem inneren Sterbeprozess
erwacht dein Lied
In jedem inneren Sterbeprozess
erwacht deine Freude

In jedem mutigen Schritt deines Loslassens,
erwacht dein Frieden                                                                         In jedem friedlich gesprochenem Wort liegt ein Wunder
und in jedem Wunder ruht Gott                                                     Mit jedem kleinen Wunder trägt er dich fort
Fort von deinen Widerständen gegen die Liebe

Die Liebe, die fließen will, tief in deinen Alltag hinein
Die Liebe, die dich mit allem Verbinden will
Mit jedem Menschen,
jedem Baum, jeder Blume, jedem Vogel und jeder Wolke.

Kommst du mit?  

 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.